Nachrichten zum Thema Veranstaltungen

04.12.2023 in Veranstaltungen

Weihnachtsmarkt Gefrees

 

Zum ersten Advent fand bei passenden Witterungsbedingungen im Pausenhof der Gefreeser Grundschule wieder der traditionelle Weihnachtsmarkt statt. Ein Großteil der Stände wurde dabei wieder von den ortsansässigen Vereinen getragen, die mit Ihrem Engagement den Weihnachtsmarkt auch in diesem Jahr zu einem besonderen Erlebnis machten.

Natürlich beteiligte sich auch die Gefreeser SPD am Geschehen. Am Stand des Ortsvereins hatten unsere kleinen, aber auch die großen Gäste die Gelegenheit, spannenden Geschichten im Vorlesepavillon zu lauschen. Zudem konnten unsere Besucherinnen und Besucher ihr Geschick an den von N. Ruckdeschel aufgebauten Spielen testen. Gegen etwaige kalte Händen und "den kleinen Hunger" standen kostenlos warmer Tee und Kekse zur Verfügung. 

Vielen Dank für euren Besuch und euch allen eine schöne und besinnliche Vorweihnachtszeit!      

04.12.2023 in Veranstaltungen

Herbstessen der SPD

 
Ehrung langjähriger Mitglieder im Rahmen des Herbstessens der SPD Gefrees

Am 25.11.2023 lud die Gefreeser SPD zum Herbstessen in die Entenmühle ein. Dem Aufruf, einen gemütlichen Abend miteinander zu bringen folgten in etwa die Hälfte der Mitglieder des Ortsvereins. Nach einem leckeren Abendessen, unter anderem standen Schweinelendchen und Entenbrust auf der Menüauswahl, wurde der offizielle Teil des Abends eingeläutet. Vorstand Andi Heissinger ließ zu dieser Gelegenheit das Vereinsjahr 2023 Revue passieren und gab den Gästen einen Ausblick auf das kommende Jahr 2024. Besonders freute er sich, zwei Ehrungen für langjährige Mitglieder aussprechen zu können - S. Böhner wurde für 10 Jahre Mitgliedschaft geehrt, der ehemalige zweite Bürgermeister H. Nordhaus gar für 60 Jahre Treue zur SPD.
Im Anschluss nutzen die Anwesenden die Gelegenheit, den Abend bei einem gemütlichen Beisammensein ausklingen zu lassen.        

07.01.2023 in Veranstaltungen

Drei-Königs-Schafkopfrennen fand nach Coronapause wieder statt

 

Das Jahr startete mit einer guten Nachricht für alle Gefreeser Karterinnen und Karter ebenso wie alle Schafkopfbegeisterten aus dem Umland - Nach der mehrjährigen coronabedingten Pause konnte die SPD Gefrees am 06.01.2023 endlich wieder zum traditionellen Drei-König-Schafkopfrennen ins Gefreeser Volkshaus einladen. Insgesamt 40 Karterinnen und Karter folgten dem Ruf und konnten ihrem Hobby in drei spannenden Runden frönen. Bestens versorgt vom Volkshausteam erlebten alle Teilnehmer die Höhen aber auch Tiefen des Schafkopfens, hatten aber dennoch sichtlich Spaß mit Wenzen, Geiern und Soli. Das beste Können, aber auch das notwendige Quäntchen Glück am Spiel, hatten am Ende T. Küßner (230 Punkte), S. Lindner (219 Punkte) und R. Panzer (209 Punkte), die unter Applaus von Vorstand Andi Heißinger und Altbürgermeister Schlegel für die ersten drei Plätze ausgezeichnet wurden.       

26.01.2020 in Veranstaltungen

Kennenlerntour 2020

 

Mit dem Bürgerbesuch in Kornbach startete der Gefreeser SPD-Ortsverein mit seinen Kandidatinnen und Kandidaten für die Bürgermeister- und Stadtratswahlen heute seine Kennenlerntour 2020. Heute ging es dann um 10:30 Uhr in Lützenreuth und Stein weiter, eien Übersicht aller weiteren Termine findet ihr in unseren Terminkalendern auf der Homepage und Facebook. 

08.01.2020 in Veranstaltungen

Traditionelles Schafkopfrennen des Ortsvereins

 
Vorstand Nelkel mit den Gewinnern des Schafkopfrennens

Sehr guten Anklang fand das traditionelle Drei-Königs-Schafkopfrennen des Gefreeser-SPD-Ortsvereins, welches am 06. Januar wieder im Volkshaus ausgetragen wurde. So zählten Vorstand Bernd Nelkel und sein Organisationsteam D. Schödel, B. Drescher und J. Weißflach mit 60 Karterinnen und Karter eine der höchsten Teilnehmerzahlen der vergangenen Jahre. Mit hervorragender Bewirtung durch den Turnverein entwickelte sich im im Gefreeser Volkshaus ein spannender Nachmittag für alle Beteiligten. Nach den vom Regelwerk vorgesehenen drei Runden à 40 Spielen mit ungezählten Soli, Geiern und Wenzen standen schließlich die drei Sieger des Schafkopfrennens fest. Mit 217 Punkten durfte sich T. Tröger über ein Preisgeld von 75 €, gestiftet von Bürgermeister Schlegel freuen. Der zweitplatzierte B. Jahreis (214 Punkte) erhielt ein von Bernd Nelkel gestiftetes Preisgeld in Höhe von 50 €. Mit 203 Punkten rundete A. Arnold das Siegertreppchen ab. Natürlich gingen auch alle weiteren Beteiligten nicht leer aus, die sich über Sachpreise, u.a. Wurstpakete und "Flüssignahrung", freuen durften.

Unsere Vertreterin in Berlin

Pressefoto Anette Kramme

 

 

 

 

Anette Kramme, MdB (© www.susie-knoll.de)

Unser Vertreter in München

Holger Grießhammer, MdL

 

Holger Grießhammer, MdL (Quelle: Landtagsamt)

Unsere Kreisvertretung

Infos/News

23.05.2024 18:00 Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern
Das Bundeskabinett hat am 22.05.2024 den von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) vorgelegten Gesetzentwurf zur Reform der ambulanten Gesundheitsversorgung beschlossen. Damit soll der strukturelle Notstand von Hausarztpraxen insbesondere in ländlichen Regionen abgefedert werden. Dagmar Schmidt, stellvertretende Fraktionsvorsitzende: „Die gesundheitliche Versorgung der Patientinnen und Patienten muss dringend gestärkt werden. Schon heute haben Menschen Probleme einen Termin beim… Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern weiterlesen

20.05.2024 17:17 Unser Land von Bürokratie entlasten
Der Bundestag hat am 17.05. das Bürokratieentlastungsgesetz in 1. Lesung beraten. Damit beginnt das parlamentarische Verfahren, an dessen Ende eine deutliche Entlastung für unsere Wirtschaft und Bevölkerung stehen wird. Esra Limbacher, Mittelstandsbeauftragter und zuständiger Berichterstatter im Rechtsausschuss: „Mit der 1. Lesung im Bundestag starten wir im Parlament in die Beratungen zum Bürokratieentlastungsgesetz. Die Bundesregierung hat… Unser Land von Bürokratie entlasten weiterlesen

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

Ein Service von websozis.info

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis