Herbstessen SPD Gefrees

Veröffentlicht am 18.11.2017 in Veranstaltungen

Zum diesjährigen Herbstessen hatte der Gefreeser SPD-Ortsverein ins Gasthaus Kornbachtal geladen, in dessen voll gefüllten Saal Vorstand Bernd Nelkel knapp über 40 SPDlerinnen und SPDler willkommen heißen konnte. Nelkel freute sich, neben Bürgermeister Harald Schlegel auch die Vorsitzende des Kreisverbandes Bayreuth-Land, Sonja Wagner und besonders die vor kurzem aus dem Stadtrat ausgeschiedene Sigrid Wenzel begrüßen zu dürfen. Er nutzte die Gelegenheit, um der langjährigen verdienten Genossin Wenzel noch einmal persönlich seinen Dank für ihr vielfältiges Engagement auszusprechen. Nelkel hob darüber hinaus aber auch die Leistungen des gesamten Ortsvereins hervor. Er freue sich, einem aktiven Verein vorstehen zu dürfen, der über das Jahre hinweg wieder mehrere Veranstaltungen erfolgreich gestemmt habe und somit eine wichtigen Beitrag im Gefreeser Leben spiele.  Im Anschluss konnten sich die Gäste zunächst an einem feinen Abendessen stärken, bevor noch drei Ehrungen für langjährige Mitglieder anstand. Im Anschluss entwickelte sich ein launiger Abend mit allen Beteiligten.

Norbert Heider wurde für 15 Jahre Mitgliedschaft in der SPD geehrt, die beiden leider verhinderten Mitglieder Elfriede Hermannsdörfer und Thomas Tröger wurden in Abwesenheit für 30 Jahre in der SPD gewürdigt. 

 

 

Unsere Vertreterin in Berlin

Pressefoto Anette Kramme

 

 

 

 

Anette Kramme, MdB (© www.susie-knoll.de)

Unsere Vertreterin in München

Portraitfoto Inge Aures

 

 

 

 

 

Inge Aures, MdL

Unsere Kreisvertretung

Infos/News

20.10.2021 10:17 SPD will Bärbel Bas als neue Bundestagspräsidentin nominieren
Die SPD spricht sich für Bärbel Bas als künftige Bundestagspräsidentin aus. Auch Rolf Mützenich war für den Posten gehandelt worden – er bleibt nun Fraktionschef der Sozialdemokraten. weiterlesen auf spiegel.de

15.10.2021 17:24 SONDIERUNGEN ERFOLGREICH
„AUFBRUCH UND FORTSCHRITT FÜR DEUTSCHLAND“ Die Sondierungen zwischen SPD, Grünen und FDP sind erfolgreich abgeschlossen. Auf Grundlage eines 12-seitigen Ergebnispapiers sollen jetzt formale Koalitionsverhandlungen folgen. „Aufbruch und Fortschritt“ seien möglich, fasste SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zusammen. In zehn Kapiteln haben die Verhandlerinnen und Verhandler die Verabredungen aus den Sondierungsgesprächen skizziert. „Als Fortschrittskoalition können wir die Weichen

13.10.2021 18:29 MECKLENBURG-VORPOMMERN – SCHWESIG WILL MIT DER LINKEN REGIEREN
Die SPD in Mecklenburg-Vorpommern will mit der Linkspartei Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, die mit ihrer SPD Ende September die Landtagswahl klar gewonnen hatte, kündigte am Mittwoch Koalitionsverhandlungen mit der Linken an. „Wir sehen in der Linkspartei eine Partnerin, mit der wir unser Land gemeinsam voranbringen können. Uns geht es um einen Aufbruch 2030, mit

Ein Service von websozis.info

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis