Traditionelles Schafkopfrennen des Ortsvereins

Veröffentlicht am 08.01.2020 in Veranstaltungen

Vorstand Nelkel mit den Gewinnern des Schafkopfrennens

Sehr guten Anklang fand das traditionelle Drei-Königs-Schafkopfrennen des Gefreeser-SPD-Ortsvereins, welches am 06. Januar wieder im Volkshaus ausgetragen wurde. So zählten Vorstand Bernd Nelkel und sein Organisationsteam D. Schödel, B. Drescher und J. Weißflach mit 60 Karterinnen und Karter eine der höchsten Teilnehmerzahlen der vergangenen Jahre. Mit hervorragender Bewirtung durch den Turnverein entwickelte sich im im Gefreeser Volkshaus ein spannender Nachmittag für alle Beteiligten. Nach den vom Regelwerk vorgesehenen drei Runden à 40 Spielen mit ungezählten Soli, Geiern und Wenzen standen schließlich die drei Sieger des Schafkopfrennens fest. Mit 217 Punkten durfte sich T. Tröger über ein Preisgeld von 75 €, gestiftet von Bürgermeister Schlegel freuen. Der zweitplatzierte B. Jahreis (214 Punkte) erhielt ein von Bernd Nelkel gestiftetes Preisgeld in Höhe von 50 €. Mit 203 Punkten rundete A. Arnold das Siegertreppchen ab. Natürlich gingen auch alle weiteren Beteiligten nicht leer aus, die sich über Sachpreise, u.a. Wurstpakete und "Flüssignahrung", freuen durften.

 

Unsere Vertreterin in Berlin

Pressefoto Anette Kramme

 

 

 

 

Anette Kramme, MdB (© www.susie-knoll.de)

Unsere Vertreterin in München

Portraitfoto Inge Aures

 

 

 

 

 

Inge Aures, MdL

Unsere Kreisvertretung

Infos/News

20.10.2021 10:17 SPD will Bärbel Bas als neue Bundestagspräsidentin nominieren
Die SPD spricht sich für Bärbel Bas als künftige Bundestagspräsidentin aus. Auch Rolf Mützenich war für den Posten gehandelt worden – er bleibt nun Fraktionschef der Sozialdemokraten. weiterlesen auf spiegel.de

15.10.2021 17:24 SONDIERUNGEN ERFOLGREICH
„AUFBRUCH UND FORTSCHRITT FÜR DEUTSCHLAND“ Die Sondierungen zwischen SPD, Grünen und FDP sind erfolgreich abgeschlossen. Auf Grundlage eines 12-seitigen Ergebnispapiers sollen jetzt formale Koalitionsverhandlungen folgen. „Aufbruch und Fortschritt“ seien möglich, fasste SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zusammen. In zehn Kapiteln haben die Verhandlerinnen und Verhandler die Verabredungen aus den Sondierungsgesprächen skizziert. „Als Fortschrittskoalition können wir die Weichen

13.10.2021 18:29 MECKLENBURG-VORPOMMERN – SCHWESIG WILL MIT DER LINKEN REGIEREN
Die SPD in Mecklenburg-Vorpommern will mit der Linkspartei Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, die mit ihrer SPD Ende September die Landtagswahl klar gewonnen hatte, kündigte am Mittwoch Koalitionsverhandlungen mit der Linken an. „Wir sehen in der Linkspartei eine Partnerin, mit der wir unser Land gemeinsam voranbringen können. Uns geht es um einen Aufbruch 2030, mit

Ein Service von websozis.info

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis